BranchenELO ECM Suite: Digitales Informationsmanagement für Pharmaunternehmen

In einem Umfeld mit vielen regulatorischen Anforderungen sind konsistente Daten, revisionssichere Versionierung und eine zentrale Steuerung von Zugriffsrechten für Dokumente und Ordner essenziell. Industriestandards, festgelegte Normen und strikte gesetzliche Vorgaben fordern Qualität bei der Dokumentation und strukturierte, klare Prozesse in der täglichen Arbeit.

Durch ganzheitliche, digitale Softwarelösungen haben auch Pharmaunternehmen alle wichtigen Informationen im Blick und steuern Prozesse: strukturierte Ablage von Dokumenten und Zertifikaten, Vertrieb der Produkte, Zahlungsabwicklungen und Tools zur Lieferantenbewertung erleichtern die tägliche Arbeit. Zum Einsatz kommen ERP- und CRM-Systeme, aber auch die Vorteile eines Enterprise-Content-Management-Systems erkennen immer mehr Unternehmen.

ELO ECM Suite in der PharmabrancheIhre Vorteile im Überblick

Mit einem ECM-System werden Prozesse optimiert.

Die revisionssichere Archivierung sorgt bei Pharmaunternehmen für eine ganzheitliche, rechtskonforme Informationsstruktur. Über die integrierte Suchfunktion können wichtige Dokumente schnell und einfach gefunden und eine ordnungsgemäße Vorgehensweise jederzeit nachgewiesen werden.

Als Spezialist für das Nummer 1 Enterprise-Content-Management-System, die ELO ECM Suite, beraten wir Sie dazu gerne. Wir schaffen funktionale Lösungen, die perfekt auf Ihr Unternehmen und Ihre Branche zugeschnitten sind.

ZENTRALES DIGITALES INFORMATIONSMANAGEMENT Enterprise-Content-Management für Pharma

Digital gesteuerte Ablage wichtiger Dokumente, automatisiertes Rechnungsmanagement, nachvollziehbare Dokumentation und saubere Ablagestrukturen schaffen die Voraussetzungen für rechtskonformes Arbeiten und Prozessoptimierung – mit einem ECM-System stehen Informationen nicht nur jederzeit zur Verfügung, Prozesse werden lückenlos nachvollziehbar und transparent.

Verwalten Sie Zugriffsrechte zentral – sowohl für ganze Bereiche als auch für einzelne Ordner und Dokumente. Die Einhaltung selbst umfangreicher rechtlicher und qualitativer Standards ist so möglich. Mit unternehmensspezifisch definierten Workflows wird die tägliche Arbeit zudem strukturierter und weniger fehleranfällig.

Eine nahtlose Anbindung von Drittsystemen, wie beispielsweise einem ERP-System, ist ebenfalls problemlos möglich. So sorgen Sie für unternehmensweit konsistente Daten.

Wir beraten Sie gerne zum Thema ELO ECM in der Pharmabranche.

Vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Beratungstermin mit uns.

Adresse

Halberstädter Str. 99 33106 Paderborn

Telefon

05251 | 685854-10

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Elementor reCAPTCHA zu laden.

Google reCAPTCHA laden

Wir informieren Sie!
Auf unseren Social Media - Kanälen erfahren Sie alles Rund um die ELO ECM Suite!